3D-Daten – Laserscanning: präzise, kostengünstig und schnell

Schritte:  scannen – planen – modellieren – high end

  • Die effiziente Technik zur Ausmessung komplexer Messszenen
  • Enorme Kostenersparnis und äußerste Planungssicherheit
  • Erfahrenes Ingenieurwissen und hohe Anwendungskompetenz liefern wertvolle dreidimensionale Daten – präzise und schnell 
  • 3D Darstellung in mehreren Ausbaustufen für faszinierende Möglichkeiten und Anwendungen
     

S1-punktwolke
Stufe 1:
Die Punktwolke nach dem Scannen - für die Weiterverarbeitung in CAD als dwg oder dxf
S2-bemaßung
Stufe 2
: 3D-Rohkonstruktion – nach Bedarf mit oder ohne Umgebung
S3-ausarbeitung
Stufe 3:
3D-Feinkonstruktion – detailliert ausgearbeitetes Modell, mit oder ohne Umgebung
S4-High-End
Stufe 4:
Die grafische Veredlung zum High End 3D-Modell - dem Original täuschend ähnlich

Vermessen werden können praktisch alle Objekte:

  • Gebäude, Fassaden, Straßen, Brücken
  • Komplexe Anlagen mit schwer zugänglichen Bereichen
  • Innenräume, und seien sie noch so verwinkelt
  • Maschinen, Geräte, Gegenstände aller Art

Anwendung:

  • Städteumbaumaßnahmen
  • Straßen- und Brückensanierungen
  • Detailgetreue Darstellung von Anlagen für Sanierung, Um- und Ausbau
  • Archäologische Zwecke
  • Aus- und Umbau von Gebäuden: Hallen, Bürogebäude, Häuser
  • Planung von Bauten durch 3-D-Erfassung der Umgebung
  • Aus- und Umbau von Innenräumen aller Art
  • 01
  • 02
  • 06
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • Pumpwerk: Stufe 1 - Punktwolke (oben) und Stufe 3
  • Pumpwerk: Stufe 1 - Punktwolke
  • Pumpwerk: Stufe 1 - Punktwolke
  • Pumpwerk: Stufe 2 - 3D-Rohkonstruktion ohne Umgebung
  • Pumpwerk: Stufe 2 - 3D-Rohkonstruktion ohne Umgebung
  • Pumpwerk: Stufe 3 - 3D-Feinkonstruktion - detailliert ausgearbeitetes Modell, hier mit Umgebung
  • Pumpwerk: Stufe 3 - 3D-Feinkonstruktion - detailliert ausgearbeitetes Modell, hier mit Teilumgebung
  • Pumpwerk: Stufe 3 - 3D-Feinkonstruktion - detailliert ausgearbeitetes Modell, ohne Umgebung
  • Pumpwerk: Stufe 4 - grafische Veredlung zum 3D-Modell, dem Original täuschend ähnlich
  • Pumpwerk: Stufe 4 - grafische Veredlung zum 3D-Modell, dem Original täuschend ähnlich
  • Pumpwerk: Stufe 4 - grafische Veredlung zum 3D-Modell, dem Original täuschend ähnlich

Die einzelnen Schritte und Ausbaustufen

Das Vermessen: In einem Radius von 120 Metern werden die Messszenen vollständig erfasst und deren 3D-Form dabei berechnet.

Stufe 1: Die Punktwolke

Das 3D-Laserscanning liefert als Ergebnis dreidimensionale Punktwolken und somit ein vollständiges Abbild der Messszene. Dabei wird die gesamte Bauteilgeometrie in einer hochauflösenden Punktewolke flächenhaft erfasst, welche die Oberfläche und die Regelgeometrien exakt beschreibt. Geeignet für die Weiterverarbeitung in CAD als dwg oder dxf.

Verschiedene Filterungen – Punktabstand 1mm oder 1 cm – z.B. 3-dimensionales 1cm-Netz

Stufe 2: 3D-Rohkonstruktion –nach Bedarf mit oder ohne Umgebung

Aus der Punktwolke werden vollständige und detailgetreue 3-D Objekte oder Rohkonstruktionen erzeugt. Damit lassen sich sämtliche Details sichtbar machen. Längen und Winkel können exakt ausgemessen werden. Räume können „begangen werden“, Ansichten und Perspektiven lassen sich darstellen.

Stufe 3: 3D-Feinkonstruktion - Detailliert ausgearbeitetes Modell, nach Bedarf mit oder ohne Umgebung

Weiterverarbeitung zum perfekten, maßstabsgetreuen 3D-Objekt mit der Möglichkeit, daran Veränderungen vorzunehmen.

Stufe 4: 3D High End - die grafische Veredlung zum 3D-Modell, das dem Original täuschend ähnlich ist

Für Präsentationen sowie den Einsatz im Internet oder auf Screens bei Events. Ebenso für Print in Prospekten, Plakaten oder Messewänden.