3D-Laserscanning

Besonders bei komplizierten Gebäudestrukturen oder Bestandsgebäuden ist das 3D-Laserscanning die ideale Messtechnik, um diese genauestens zu dokumentieren. Durch die berührungslose, schnelle und flächendeckende Erfassung können auch sehr schwer zugängliche Objekte innen und außen ohne Störung des laufenden Betriebs vermessen werden.

bruecke
mobile-mapping
austausch-transformator

Mobile Mapping

Innovativ, schnell und punktgenau – Mobile Mapping ist die zukunftsorientierte Erfassung mit unübertroffener Präzision raumbezogener Daten mit mobilen Geräten. Unsere mobile TIMMS Plattform vereint LiDAR und Kamerasystem für die mobile Innenaufnahme, Computer und Sensorik für die hochgenaue Positionierung des Wagens.

Das erfasste Datenmodell ist stets georeferenziert und somit ist dessen globale Lage bekannt. Ein „Rundgang“ mit TIMMS durch das Gebäude liefert einen 360° Überblick. Die georeferenzierten Daten werden in Echtzeit erzeugt. Hunderte von Quadratmetern werden so innerhalb weniger Minuten erfasst.

Die Resultate des Mobile Mappings sind Punktwolken sowie georeferenzierte Bilder und Videos in Echtzeit.

terrestrisches-scanning-3

Terrestrisches Laserscanning (TLS)

Pro Sekunde werden von unseren Laserscannern (Trimble X7, TX5, TX8, Faro Focus) bis zu 1 Millionen dreidimensionale Messpunkte ermittelt und in einem räumlichen Modell als Punktwolke abgebildet. Die Einzelscans werden zu einem georeferenzierten Gesamtmodell verbunden. So können Räume, Fassaden oder auch ganze Gebäude gescannt werden.

Parallel zur Punktwolke können mit jedem Einzelscan 360°-Foto-Panoramen erzeugt werden, um fotorealistische Punktwolken zur Darstellung des Objektes und seiner Umgebung zu erhalten.

Airborne (UAV) Scanning

Auf Basis photogrammetrischer Drohnenaufnahmen lassen sich sämtliche Bereiche und Flächen präzise aufnehmen, die für den terrestrischen Scanner nicht erreichbar sind. Der Einsatz einer Drohne bei der Erfassung in Kombination mit terrestrischem Laserscanning bietet die Möglichkeit, Objekte, hohe und komplexe Gebäude oder Flächen lückenlos zu erfassen. Es eignet sich besonders für Leitungsinspektion und -dokumentation sowie Luftbilderstellung.

Der Erfassungsbereich wird somit maximiert und die kombinierte Auswertung liefert darüber hinaus bestmögliche Ergebnisse hinsichtlich Genauigkeit und Detailgrad. Hochauflösende Scans und die Texturinformationen der photogrammetrischen Drohnenaufnahmen werden präzise zusammengeführt.

viewer

Viewer

Mit den Viewern Trimble Scan Explorer oder dem Potree Viewer können Sie direkt mit der virtuellen Begehung starten und Ihre Räume in einer virtuellen 3D-Tour erleben – das punktwolkenbasierte genaue Messen inklusive.

bestandsaufnahme

Gängige Datenformate

e57-Dateien werden von allen Fachanwendungen unterstützt und werden als 3D-Bilddateien kategorisiert. Darüber hinaus arbeiten wir mit den Datenformaten: las, rcp/rcs, ptx  

Punktwolken darstellen und Messdaten interaktiv auslesen mit dem ScanExplorer

Scandaten werden von der Software erfasst und als interaktiver 3D-Raum dargestellt. Per Mausklick kann zwischen Laserstandorten gewechselt werden. Punktwolken ermöglichen eine exakte Messung direkt im Programm.

Interesse? Vereinbaren Sie mit unserem Berater eine virtuelle Begehung: